Details

Ort: Porto Ronco
Nutzfläche47 m²
Wohnfläche235 m²
Balkon23 m²
Garten8980 m²
Terrasse119 m²

53. Anwesen direkt am See in Porto Ronco – Ascona

In Porto Ronco steht ein exklusives, direkt am See gelegenes Anwesen mit einzigartigem Panoramablick zum Verkauf. Dieses Anwesen hatte 60 Jahre lang dem berühmten Schriftsteller Erich Maria Remarque gehört. Zum Anwesen gehören ein Herrschaftshaus von ca. 250 m² incl. grosser Terrassen, ein Gartenpark von ca. 1300 m², der direkt an den See angrenzt und zum Bootsplatz hin leicht abfällt, ein ca. 7688 m² grosses, oberhalb der Villa gelegenes Waldgebiet, eine Garage für zwei Autos sowie externe Gästestellplätze.

Porto Ronco ist ein kleines, ruhig und romantisch gelegenes Dorf. Es liegt nur 3 km von Ascona, dem renommierten Touristenzentrum, entfernt. Ascona selbst ist bekannt für seine wunderschöne historische Altstadt mit den zahlreichen Restaurants und Geschäften, für seinen Golfplatz und für den herrlichen Strand.

Porto Ronco ist ein kleines malerisches Dorf, das einst aus dem Hafen des höhergelegenen Dorfes Ronco s. Ascona heraus entstand. Porto Ronco liegt direkt am See und verfügt über einen wunderschönen Hafen, der sowohl von den Fischern als auch für sportliche Aktivitäten genutzt werden kann. Ausserdem gibt es hier einen Landungssteg für Schiffe von und nach Ascona, Locarno und zum italienischen Teil des Sees. Mit kleinen Booten kann man von hier aus auch zu den Brissago-Inseln übersetzen.

Von Porto Ronco aus führen romantische Wanderwege durch das Gebirge, und es lohnt sich in jedem Fall, auch die sogenannte „Himmelsleiter“ mit ihren 800 Stufen bis nach Ronco s. Ascona hinaufzusteigen.

In Porto Ronco herrscht ein mildes, ausgeglichenes, mediterranes Klima, das durch den schützenden Einfluss der Bergketten der südlichen Alpen entsteht. Die Höhenlage von nur 200 m über dem Meeresspiegel ermöglicht das Wachstum vieler subtropischer Pflanzenarten.

4/5 der Fläche des Lago Maggiore entfallen auf Italien, nur der nördliche Teil des Sees gehört zur Schweiz. Porto Ronco ist eine der am malerischsten gelegenen Ortschaften des Schweizer Teils des Sees. Der Lago Maggiore ist sowohl für seine wunderschöne Landschaft als auch für sein mildes Klima bekannt: Geschützt durch die Bergketten der südlichen Alpen lässt sich von hier aus ein herrlicher Panoramablick entlang des Seeufers, auf die Brissago-Inseln, auf die Stadt Ascona sowie auf das umliegende Gebirge geniessen.

 

Objektbeschreibung

Das zum Verkauf stehende Anwesen ist mit Sicherheit etwas ganz Besonderes und Einzigartiges, schon aufgrund seiner aussergewöhnlichen und herrlichen Lage.

Die Villa wurde Anfang 1900 auf einem ca. 1300 m² grossen, terrassierten Grundstück errichtet, das direkt an den See angrenzt und zum Wasser hin leicht abfällt. Das Gebäude selbst befindet sich im höhergelegenen Teil des Grundstücks direkt auf den Felsen.

Die Architektur der Villa ist zwar in einem einfachen Stil gehalten, bietet aber dennoch viele eindrucksvolle Details, wie z. B. die grossen Terrassen und die unzähligen Fenster auf der Seeseite, die die Schönheit des Gebäudes und seine wunderschöne Lage voll zur Geltung bringen.

Die Wohnfläche des Gebäudes von ca. 250 m² ist über drei Wohnebenen verteilt.

Die Eingangsetage ist folgendermassen aufgeteilt: grosszügig angelegter Eingangsbereich, Wohnzimmer von ca. 70 m² mit Kamin, Gäste-WC, Aussichtsterrasse von ca. 45 m² sowie eine Treppe, die zu den oberen und unteren Etagen führt.

Das Erdgeschoss ist aufgeteilt in: Wohnküche, Wohnzimmer, Vorratskammer, Durchgangsraum, ein weiteres Zimmer, Bad, Heizungsraum, Keller, Aussichtsterrasse  mit 74.50 m², Garten.

Das erste Obergeschoss ist aufgeteilt in: Arbeitszimmer mit Balkon, Korridor, Herrenzimmer mit Bad, Zimmer mit Bad, grosser Panoramabalkon mit Zugang zu den Zimmern und zum Bad.

Vom Erdgeschoss gelangt man über Steintreppen zum tiefergelegenen und zugleich ebenen Teil des Gartens, der direkt an das Seeufer mit der Einbuchtung für den Bootsplatz angrenzt, ein wunderschöner, ebener Garten, der zum Verweilen einlädt. Direkt im Wasser gibt es auch eine Anlegestelle sowie eine Boje.

Das Anwesen ist von einem Garten mit besonders üppiger Vegetation umgeben. Hier kreieren Magnolien, Jasmine, Kamelien und Bambussträucher eine wildromantische Natur, während Rosen und Glyzinien an den Mauern, Felsen und Geländern emporranken und dadurch ein altertümlich anmutendes Flair schaffen.

Im Laufe der Jahre wurde das Gebäude mehrmals konservierend restauriert, wodurch der Zauber der Räume unverändert erhalten geblieben ist. Im derzeitigen Zustand sind jedoch einige Sanierungs- und Modernisierungsarbeiten erforderlich.

Der 180°-Panoramablick und die wunderschöne Aussicht auf den Lago Maggiore von Ascona und Locarno über die Brissago-Inseln bis hin zum italienischen Teil nach Cannobio und Tronzano machen dieses in dominanter Lage befindliche Anwesen zu etwas ganz Besonderem.

Zum Anwesen gehört auch ein ca. 7688 m² grosses, oberhalb der Villa gelegenes Waldgebiet, das durch die am See entlangführende Panoramastrasse vom Grundstück abgetrennt ist.

 

Kaufpreis auf Anfrage.

 

Alle Angaben aufgrund der Angaben des Verkäufers nach bestem Wissen zusammengestellt, jedoch ohne Gewähr; eine Haftung daraus ist ausgeschlossen. Zwischenverkauf und Preisänderungen vorbehalten.

top