Details

Ort: Muzzano
Nutzfläche40 m²
Wohnfläche260 m²
Garten718 m²
Terrasse15 m²

78. Antikes Haus mit Sicht auf den Muzzanersee und Luganersee

Auf dem Hügel oberhalb des Sees von Muzzano, hinter dem kleinen Dorfkern des Ortes, befindet sich in einer bevorzugten Lage ein altes Gebäude. Wir verkaufen einen Teil dieses alten Gebäudes mit einer Wohnnutzfläche von ungefähr 300 m², einem großen Innenhof mit Garten von ungefähr 718 m² und einem externen Stellplatz.

Die Gemeinde von Muzzano gehört zum Bezirk von Lugano, zum Landkreis von Agno und zur Region von Malcantone. Die Ortschaft grenzt in ihrem oberen Teil an die Ortschaft Biogno, in Richtung Cremigone grenzt sie an die Gemeinde von Sorengo und in Richtung Viglio und Lido Coray an die Gemeinde von Gentilino. Die Grenze besteht hier aus dem Auslass des Sees von Muzzano. Die Gemeinde von Muzzano besteht aus drei voneinander getrennten Ortskernen: Muzzano Dorf ist das Interessenszentrum, mit den Grundschulen, dem Kindergarten, der Kirche, der Gemeindeverwaltung, Landgasthäusern und Weinkellern, kleinen Restaurants. Dem Kern von Agnuzzo und i Molini.

Muzzano liegt  3 km vom Zentrum von Lugano entfernt, 2 km vom Flughafen von Agno und 100 km von Mailand entfernt.

 

Objektbeschreibung

Der Bau war ursprünglich ein Kloster, das in den 40er Jahren des 20. Jahrhunderts in verschiedene private Wohneinheiten aufgeteilt wurde. Die architektonischen Eigenschaften der ursprünglichen Bauzeit wurden aber beibehalten.

Das Haus wurde teils konservativ teils innovativ saniert und weist eine Wohnfläche von ungefähr 300 m2 auf. Diese ist auf drei, über eine interne Steintreppe miteinander verbundenen Etagen verteilt.

Das Erdgeschoss mit dem Eingang weist eine Fläche auf, die sich wie folgt aufteilt: breiter Eingang, Wohn- und Esszimmer mit altem Kamin und Decke mit Fresken, Wohnküche, Vorraum bzw. Abstellkammer, Gästetoilette, Zimmer, Waschraum, Heizraum, Treppe, die mit den darüber liegenden Etagen verbindet, Vorraum mit Ausgang auf den große Innenhof und Zugang zum schönen, terrassenförmigen Garten.

Die erste Etage weist eine wie folgt aufgeteilt Fläche auf: Vorraum bzw. Abstellkammer, Garderobe, Kochnische, Zimmer, Badezimmer, großes Zimmer-Wohnzimmer mit Kamin, Terrasse mit Aussicht und Treppe, die mit der darüber liegenden Etage verbindet.

Die zweite und letzte Etage weist eine wie folgt aufgeteilte Fläche auf: Vorraum bzw. Abstellkammer, großes Elternzimmer, mit Badezimmer, Garderobe, Arbeitsraum und kleiner Kochnische.

Das Haus bietet besondere Details und originale Materialien aus der ursprünglichen Bauzeit, wie Böden aus Naturstein, versehen mit venezianischen Mosaiken und aus Tonfliesen; originale Türen aus wertvollem Holz mit Portalen aus Naturstein, antikes Eingangstor aus bearbeitetem Holz, 3,5 m hohe Gewölbedecke mit Fresken, antike Marmorkamine, interner Hof, der eine schöne Aussicht auf einen netten, terrassenförmigen Garten mit einem wunderschönen, sehr gut verarbeitetem Zaun aus Schmiedeeisen bietet, Elternzimmer mit zwei gewölbten Wänden, das einen sehr schönen Blick auf den kleinen See von Muzzano und auf den Lugano-See, usw. bietet.

Im Haus wurden die Badezimmer und die Küche vollständig neu renoviert. Je nach den verschiedenen Wohnanforderungen sind auch mögliche Interventionen zwecks persönlicher Gestaltung und besonderer Modernisierung möglich.

Das Haus mit seinen grossen Räumlichkeiten und dem Innenhof, der eine wunderschöne Aussicht auf den Garten am kleinen Muzzano-See bietet, hat im Laufe der Zeit den Charme der antiken Wohneinheiten erhalten, strahlt Ruhe aus und sichert dem Besitzer seine Privatsphäre. Das Haus ist nach Süd-Ost ausgerichtet.

Kaufpreis auf Anfrage.

Alle diese Informationen wurden auf der Grundlage der von Seiten des Verkäufers gelieferten Daten erarbeitet und gelten daher ohne Haftung und ohne Gewähr. Verkauf und Preisanpassungen sind vorbehalten.

top